Über 60 GRAD

Keine Zeit für schlechte Ideen.

 

Christina Sautter

studierte Kommunikationsgestaltung an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd.

Nach ihrem Studium absolvierte sie ein Volontariat bei dem international renommierten Grafikdesigner

und Typographen Wolfgang Beinert in Berlin.

Mit reichlich Erfahrung im Gepäck, zog es Christina Sautter wieder zurück in die Heimat Heidenheim.

...

Die Entstehung

- wie aus einer Pizza Rucola
eine Werbeagentur wurde.
 
REFERENZEN ANSEHEN

2014


Am Anfang war es nur ein Gedanke.


Wir haben in Omas Zimmer gesessen, geträumt und Pizza gegessen. In Begleitung einer mittelgroßen Flasche Wein haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die Welt ein kleines bisschen schöner machen.

Wir waren unbeschreiblich jung, auffallend kreativ; unglaublich selbstkritisch, erstaunlich bewegend, unfassbar klug, nüchtem realistisch, verblüffend sympathisch, ... und vor allem bescheiden!

2014


60 GRAD war geboren.

anno 2017

Eine Mischung aus dem Betrachtungswinkel des Auges und der abartigen Hitze, die uns das Denken erschwerte.

2015 / 2016


Zahlreiche Branchenerfahrungen.


· Gewinnung namhafter Neukunden, u.a. die Stadt Heidenheim
· Bezug neuer Räumlichkeiten in Heidenheim Stadtmitte

Wir entwickeln uns mit jedem Projekt weiter.

2017 - 2020


Mediabranche, Konzerne und Umzug in die Römerstraße 51


Immer interessiert an weiteren spannenden Projekten.

 


 

2021


...is coming soon.


 

Ein kleiner Auszug erfolgreicher Projekte
 
REFERENZEN ANSEHEN